Design für Alle im Tourismus: Mehrwerte für Destinationen – ECA 2017

Monaco bei Nacht. Lichter illuminieren die Straßen, Gebäude und den Haffen. Titelbild der Veröffentlichung

Was kennzeichnet Design für Alle im Tourismus? Warum sind manche Reiseziele erfolgreicher als andere? Wie können die Unternehmen vor Ort davon profitieren, wenn mehr Gäste ihre Angebote als komfortabel empfinden?

Das neue ECA zeigt, wie Tourismusdestinationen attraktive Angebote und Lösungen im Design für Alle entwickeln und in ihren relevanten Zielsegmenten eine hohe Gästezufriedenheit erreichen.

EuCAN-Mitglieder und Tourismuspraktiker aus ganz Europa und Australien um Francesc Aragall, Peter Neumann und Silvio Sagramola zeigen, wie Design für Alle im Tourismusmanagement vor Ort erfolgreich umgesetzt werden kann.

ECA 2017 wird von Design für Alle – Deutschland e.V. (EDAD) und der Fürst Donnersmarck-Stiftung zu Berlin in Deutsch herausgegeben.

Die deutsche Ausgabe des neuen European Concept for Accessibilty (ECA) steht hier zum Download bereit: EDAD_ECA_EuCAN_Tourismus_2017 (PDF, 5,3MB)

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone