Veranstaltungen

24. Februar 2017

Ausstellung „Shot in the dark“

Fotografieren, ohne etwas zu sehen? Die Sehschwäche der amerikanischen Künstler Sonia Soberats, Bruce Hall und Pete Eckert ist der Ausgangspunkt für ihre visuellen Erkundungen und international prämierten Arbeiten. Mit der Unterstützung von EDAD sind in diesem Rahmen eine Ausstellung in der Zentralbibliothek Hamburg und weitere begleitende Aktivitäten entwickelt worden. Zum ganzen Beitrag

20. Dezember 2016

SHOT IN THE DARK – Fotografie von Blinden und Sehbehinderten

Fotografieren, ohne etwas zu sehen?

Die Sehschwäche der amerikanischen Künstler Sonia Soberats, Bruce Hall und Pete Eckert ist Ausgangspunkt ihrer visuellen Erkundungen und international prämierten Arbeiten.
Davon war der Regisseur und Kameramann Frank Amann so fasziniert, dass über die drei ein spannender Dokumentarfilm entstand. Und zwar nicht zuerst, weil die KünstlerInnen blind oder sehbehindert sind, sondern weil ihre Bilder den Abbild-Gedanken der Fotografie unterlaufen: Zum ganzen Beitrag

12. Mai 2016

AGD-Tagung „Design und Grenzen“ vom 01. bis 04. Juni in Berlin

Die 40. AGD-Jahrestagung zum Thema „Design und Grenzen“ findet vom 01. bis 04. Juni 2016 an verschiedenen Orten in Berlin statt. In kurzen Vorträgen, praxisbezogenen Workshops und einer Ausstellung wird Design aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet. Dabei geht es auch um aktuelle gesellschaftliche Fragestellungen. Zum ganzen Beitrag

21. April 2016

Konferenz „Innovation for all 2016“ vom 12-13. Mai in Oslo

Vom 12.-13. Mai 2016 findet in Oslo die fünfte interationale „Innovation for all 2016“ Konferenz statt. Organisert vom Norwegian Centre for Design and Architecture (DOGA) stehen in spannenden Vorträgen und Workshops die Themen Alltagstechnologie, aktiv Altern, digitale Bildung (EdTech) und Innovationen für den privaten und öffentlichen Bereich im Fokus. Die Veranstalter möchten zeigen, wie inklusives Design als Strategie für innovative Entwicklungen fungieren kann. Zum ganzen Beitrag